Zum Hauptinhalt springen

Dieser Workshop ist leider ausgebucht!!!

Habt ihr euch auch schon gefragt, wie ein 3D-Drucker funktioniert? In unserem Workshop geht ihr der Frage selbst nach, wenn ihr euer eigenes Lesezeichen entwickelt: Von der Idee über das Design bis zum Druck! Dabei erfahrt ihr, wie vielseitig geometrische Figuren sind und was es bei der Konstruktion zu beachten gibt.

Veranstalter: Medienzentrum Bonn

Altersklasse: von 12 bis 14 Jahren
Maximale Teilnehmerzahl: 8
Der Veranstaltungsort ist nicht barrierefrei
Diese Vorkenntnisse sind erforderlich: keine
Diese Hardware ist erforderlich: keine
Teilnahmegebühr: keine
Gesprochene Sprachen :  Deutsch
r

Weitere Details zur Anmeldung:
Anmeldung vorab per Mail an: info@mezebo.de

Link zur Webseite/ Anmeldeformular
https://mezebo.de

Offene Veranstaltung
Kunst und Kreativät 3D-Druck
3D-Druck TinkerToys drucken Lesezeichen
Schüler*innen einer weiterführenden Schule
Nach oben scrollen