Zum Hauptinhalt springen

Livecoding - der Computer als Musikinstrument

Mittwoch, 12.10.202210:00 – 16:00 Uhr
Deutsche Telekom Stiftung, Friedrich-Ebert-Allee 71 - 73 (Haus3), 53113 Bonn
Johannes Schlarb

Dieser Workshop ist leider ausgebucht!!

In diesem Workshop nutzt Ihr den Computer als eigenständiges Musikinstrument und gewinnt einen Einblick, welche Chancen für kreatives Arbeiten sich durch die neue Perspektive ergeben. Mit Hilfe der musikspezifischen Programmierumgebung "Sonic Pi" verwandelt Ihr Code in Klänge und erzeugen Effekte in Echtzeit! So lernt ihr spielerisch Grundlagen der Programmiersprache und der Klangsynthese. Beim Livecoding wird der Computer sogar zum Soloinstrument auf der Bühne. Ihr komponiert eure ganz eigene Musik.

Altersklasse: von 10 bis 18 Jahren
Maximale Teilnehmerzahl: 10
Der Veranstaltungsort ist barrierefrei
Diese Vorkenntnisse sind erforderlich: keine
Diese Hardware ist erforderlich: keine
Teilnahmegebühr: keine
Gesprochene Sprachen:  Deutsch

Hygieneregeln:

Es gelten die am 12.10.2022 gültigen Regelungen der Corona-Verordnung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Weitere Details zur Anmeldung:
Die Teilnahme ist nur unter vorheriger Anmeldung unter der E-Mail-Adresse johannes.schlarb@telekom-stiftung.de möglich.